By L. Kollar, H.-J. Gevatter (auth.), Professor Dr.-Ing. Hans-Jürgen Gevatter (eds.)

In diesem Buch werden für die Problemstellungen, die sich für den Ingenieur der Automatisierungstechnik ergeben, die Elemente zur Lösung seiner Aufgaben genannt und in Aufbau und Funktion beschrieben. Es gibt einen Überblick über wesentliche Grundlagen und Eigenschaften der am Markt erhältlichen Bauelemente, aus denen komplexe Systeme der Meß- und Sensortechnik Geräte aufgebaut werden. Ein umfassendes Abkürzungsverzeichnis der Automatisierungstechnik rundet das Werk ab. Zum Leserkreis gehören Ingenieure aus der Industrie für Planung, technischen Vertrieb, Forschung und Entwicklung sowie Hochschullehrer und Studierende. Interessierte, die weitergehende Themen der Automatisierungstechnik aufgreifen möchten, stehen weitere Teilbände zur Verfügung. Das gesamte Gebiet der Automatisierungstechnik ist in die drei Teilbände - Automatisierungstechnik 1 Meß- und Sensortechnik - Automatisierungstechnik 2 Geräte - Automatisierungstechnik three Aktoren gegliedert.

Show description

Read Online or Download Automatisierungstechnik 2: Geräte PDF

Best german_4 books

Extra resources for Automatisierungstechnik 2: Geräte

Sample text

B. flir ein sprungformiges Eingangssignal ergibt die Sprungantwort bzw. flir die Einheitssprungfunktion die Obergangsfunktion. Differentialgleichungen kleiner Ordnungszahl lassen sich mit relativ geringem Aufwand losen. Bei Differentialgleichungen ab der Ordnungszahl 3 steigt der Aufwand an. 5]. 3 Obertragungsfunktion Die Obertragungsfunktion eines linearen Obertragungsgliedes ergibt sich als Quotient der Laplace-Transformierten des Ausgangssignals zur Laplace-Transformierten des Eingangssignals bei verschwindenden Anfangsbedingungen zu G(s) = L{xa(t)} = Xa(s) L{xe(t)} Xe(s) = Xa(s) 2 Zeitkonstanten (differenzierte Anteile), bo =K ao Somit folgt die Obertragungsfunktion fUr verschwindende Anfangsbedingungen aus der Differentialgleichung Gl.

1] stlitzen sich auf universelle Ein-IAusgabeschnittstellenfunktionen (MeBumformer und Umsetzerbausteine bzw. Einsteckkarten), einen ausreichend groBen Arbeits- und Programmspeichervorrat und die Generierung der fUr das jeweilige Projekt erforderlichen Regler- und Verarbeitungsroutinen aus einem verfUgbaren Pool von Softwaremodulen. Fur den Aufgabenbereich frei programmierbarer Mikrorechnerregler lassen sich zwei Rubriken unterteilen [1]: a)Signalverarbeitung im Sinne von Regelung, Binarsteuerung unter Einbeziehung von Vor- und Nachverarbeitungsfunktionen; b)Leitfunktionen durch Ein- und Ausgabe von Informationen zur Mensch-MaschineKommunikation incl.

B. DIN EN ... in der Bundesrepublik. Die Kennzeichnung explosionsgeschtitzter Gerate muB enthalten: Name oder Warenzeichen des Herstellers. 2. Yom Hersteller festgelegte Typenbezeichnung. 3. B. Nennspannung, Nennstrom, Nennleistung. 4. 4, wenn flir das Betriebsmittel eine Konformitatsbescheinigung ausgestellt wurde. 5. Das Zeichen EEx, wenn das Betriebsmittel den Euronormen flir den Explosionsschutz entspricht. 6. Die Kurzzeichen aller angewendeten Ztindschutzarten; dabei ist die Hauptschutzart an erster Stelle anzugeben.

Download PDF sample

Download Automatisierungstechnik 2: Geräte by L. Kollar, H.-J. Gevatter (auth.), Professor Dr.-Ing. PDF
Rated 4.55 of 5 – based on 23 votes